ZURÜCK

 

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

msg communications GmbH
Fraunhofer Str. 1
85737 Ismaning

Tel: +49 89 96101-0
Fax: +49 89 96101-3990

karriere@msg-communications.de

Datenerhebung

Im Rahmen der Online-Bewerbung werden folgende Bewerbungsdaten erhoben und verarbeitet:

  • Anrede (Pflichtfeld)
  • Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Straße (Pflichtfeld)
  • PLZ (Pflichtfeld)
  • Ort (Pflichtfeld)
  • E-Mail (Pflichtfeld)
  • Telefon
  • Bewerbung Titel (vorausgefüllt)
  • Frühster Eintritt
  • Ihre Nachricht - Freifeld
  • Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate etc.)

Zudem werden bei Aufruf unserer Seiten von Ihrem Webbrowser automatisch technische Informationen an uns übermittelt. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Angaben über den von Ihnen verwendeten Browser, Informationen zum Betriebssystem, Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs und gegebenenfalls Referer-URL. Die Verwendung dieser Informationen erfolgt ausschließlich für statistischen Auswertungen zur Verbesserung von HR Marketing- und Recruiting-Maßnahmen. Sie als Nutzer bleiben anonym.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit Daten aus Ihrer Online-Bewerbung ist uns nicht möglich.

Darüber hinaus weisen wir Sie darauf hin, dass die von Ihnen übermittelten Daten ggf. zur Erstellung von Statistiken über den (Online-)Bewerbungsprozess verwendet werden können. Die Erstellung dieser Statistiken erfolgt ausschließlich zu eigenen Zwecken und erfolgt in keinem Fall personalisiert sondern in anonymisierter Form.

Bewerbungsweg:
Bewerbungen für Stellenanzeigen der msg communications GmbH sind via karriere.msg.group auf folgendem Weg möglich:

  • per Online-Bewerbungsformular
  • per E-Mail an karriere@msg-communications.de
  • postalisch an msg communications GmbH, Max-von-Eyth-Str. 3, 85737 Ismaning

Zweck der Verarbeitung / Weitergabe / Rechtsgrundlage

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen innerhalb unserer Unternehmensgruppe. Mit der Eingabe Ihrer Daten erklären Sie sich mit der Nutzung Ihrer Daten in allen Unternehmen in unserer Unternehmensgruppe einverstanden.

Alle Ihre eingegebenen Daten werden in unserem Bewerbermanagement-System SAP e-Recruiting gespeichert. Die gespeicherten Daten werden lediglich den Mitarbeitern, die mit der Rekrutierung betraut sind, zur Verfügung gestellt.

Ihre Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern Sie ein Vertragsangebot erhalten, zur Erstellung des Vertragsangebotes und zur Organisation der Einarbeitung, z.B. Anlage des Nutzer-Accounts, zur Bestellung der IT-Ausstattung und für den Einführungstag verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung innerhalb unserer Unternehmensgruppe ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten

Ihre im Bewerbermanagement-System SAP e-Recruiting gespeicherten Daten werden 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens automatisch gelöscht.

Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Speicherung für zukünftige Stellenausschreibungen

Über Ihren persönlichen Benutzer-Account im Bewerbermanagement-System SAP-e-Recruiting erhalten Sie die Option, Ihre Unterlagen für bis zu 2 Jahre auch nach Abschluss eines Bewerbungsverfahrens zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie eine längere Aufbewahrung Ihrer Unterlagen wünschen, müssen Sie dies als Option aktiv auswählen (Opt-In). Sie können Ihre Einwilligung in eine längere Speicherung jederzeit widerrufen.

Die gespeicherten Daten im Bewerbermanagement-System SAP e-Recruiting werden spätestens nach Ablauf der 2 Jahre gelöscht.

Datensicherheit

Um die im Rahmen Ihrer Bewerbung erhobenen Daten vor Manipulationen und unberechtigten Zugriffen zu schützen haben wir diverse technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen. Insbesondere erfolgt die Übertragung Ihrer Online-Bewerbung verschlüsselt gemäß dem aktuell anerkannten Stand der Technik.

Recht auf Auskunft / Berichtigung / Löschung / Widerspruch

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden Sie sich bitte uns:

karriere@msg-communications.de

 

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Ihnen steht das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht (insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung) verstößt.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Falls Sie weitere Informationen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten.

Claus Bauer
msg systems ag
Robert-Bürkle-Straße 1
85737 Ismaning

Datenschutz@msg.group

 

Bitte beachten Sie auch unsere allgemeine Datenschutzhinweise:

https://karriere.msg.group/datenschutz